August Förster 116D 2003

Kunsthandwerkliche Verarbeitung und Qualität

August Förster 116D 2003

Folgendes schreibt August Förster auf seiner Website:

Der charakteristische warme, harmonische AUGUST FÖRSTER Klang und die voluminöse Tonentfaltung unserer Instrumente sind Ergebnis von profunder Erfahrung, die in einem 160-jährigen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erworben wurde. Ein besonders erwähnenswertes Resultat ist der mit großer Sorgfalt ausgestaltete Resonanzboden, der auf Försterart einmalig ist. Die starken Gussplatten der AUGUST FÖRSTER Instrumente nehmen mühelos die Zuglast der Saiten auf (bis zu 20 Tonnen!). Obwohl die Spezialform – zurückgehend auf ein Patent von August Förster aus dem Jahre 1866 – weitestgehend Verwindungssteifheit garantiert, bauen wir als kräftige Holzkonstruktion zusätzlich eine solide Rast ein. Daraus ergibt sich die sprichwörtlich gute Stimmhaltung unserer Instrumente.

Dem können wir nur zustimmen. Seit mittlerweile 30 Jahre verkaufen wir Förster-Klaviere und -Flügel in unserem Laden und wir sind nach wie vor begeistert von der außerordentlichen Qualität. Dieses Klavier wurde 2003 bei uns gekauft und leider zu wenig gespielt. Dies eröffnet Ihnen die Chance einen günstigen Einstieg in die Förster-Klangwelt zu machen!

Datenblatt

Hersteller
august-foerster
Modell
116 D
Baujahr
2003
Farbe / Holzart
Erle mattiert
Maße (H x B x T)
116 x 152 x 57 cm
Gewicht
210 kg
Monatsmiete
120,- €
Kaufpreis (UVP)
14.115,- €
Unser Preis
8.490,- €
Eitzer Straße 32,
27283 Verden
04231 / 93 07 81
Facebook
Instagram
YouTube
Top crosschevron-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram